Samsonite Reisekoffer – Stylisch, durchdacht und leicht

Samsonite ist ein Hersteller von Reisekoffern und Reisetaschen. Das Unternehmen wurde im Jahr 1910 gegründet. Das Unternehmen startete sein Business mit schweren Holztruhen und brachten im Jahr 1916 ein durchaus ansprechendes Gepäckstück mit dem Namen Samson auf den Markt. Das erste kofferähnliche Gepäckstück kam 1941 auf den Markt. Der erste Samsonite war geboren. Der Konzern gönnte sich jedoch keine Pause und brachte im Jahr 1967 den ersten Koffer aus Polypropylen heraus.

1974 erfolgte dann die Sensation, der erste Koffer auf Rollen war geboren. Schließlich ein weiterer Durchbruch für Samsonite. In den 70er Jahren expandierte das Unternehmen und schaffte es mit seiner Marke den weltweiten Markt zu erobern. Dies liegt sicherlich an der Vielseitigkeit der Angebote von Samsonite. Der Hersteller hat in seinem Programm Weichschalen- Hartschalen- und Aluminiumkoffer. Dank der großen Auswahl und der günstigen Preise überzeugt das Unternehmen auch, durch seine durchaus ansprechende Qualität. Umso mehr ist es verständlich, dass Samsonite so gefragt ist.

Samsonite Neopulse SpinnerSamsonite Reisekoffer ScureSamsonite Base Boost Spinner 78
Bild
Preis182,00
inkl. MwSt.
166,48
inkl. MwSt.
95,91
inkl. MwSt.
Bewertung
Rollen444
MaterialPolycarbonatPolypropylenPolyester
Gewicht3.40 KG4.80 KG3.10 KG
SchlossartTSA SchlossTSA SchlossTSA Schloss
SchaleHartschaleHartschaleWeichschale
Bei Amazon kaufen Bei Amazon kaufen Bei Amazon kaufen Bei Amazon kaufen

 

Samsonite Spinner – Weichschalenkoffer durchdacht und leicht

Der Samsonite Base Boost Spinner 78 ist ein flexibler und erweiterbarer Weichschalenkoffer. Dieses Modell bringt eine Größe von 48 x 31 x 87 cm, sowie ein Volumen von 112,5 Litern und ein Gewicht von 3,10 kg mit. Man kann zwischen drei Farben wählen:

Ebenso ist dieser Weichschalenkoffer auch als Handgepäckkoffer erhältlich. Dieser nennt sich Samsonite Upright 45 Underseater. Sie können diesen kleinen handlichen Koffer mit in das Flugzeug als Handgepäck nehmen. Samsonite hat insgesamt sieben unterschiedliche Koffer dieser Art anzubieten. Diese unterscheiden sich lediglich in der Größe.

Die Außenhülle

Der Weichschalenkoffer von Samsonite hat eine weiche Schale. Diese wurde aus Polyester hergestellt. Für ein sicheres und stressfreies Reisen wurden weiterhin sämtliche Modelle mit einem TSA-Schloss versehen. Im Frontbereich befinden sich besonders ansprechende Reißverschlusstaschen. Das sich ebenfalls auf der Vorderseite befindliche Metall-Logo verleiht diesen Modellen ein besonders hochwertiges Aussehen. Ein weiterer Vorteil bei diesen Weichschalenkoffern ist, dass diese über vier Rollen für einen leichteren Transport verfügen.

Der InnenraumReisekoffer Koffer Samsonite Base Boost Spinner 78

Im Innenraum werden Sie schnell die gut durchdachte Aufteilung erkennen können. Die sich hier befindlichen zusätzlichen Reißverschlüsse sorgen für weiteren Stauraum. Ihre Kleidung können Sie durch einen Kreuzgurt zusätzlich vor Verrutschen sichern. Das sich im Innenraum befindliche Netz-Fach ist perfekt geeignet, um Kleinigkeiten zu verstauen.

Die Optik

Die Optik des Samsonite Weichschalenkoffers kann sofort überzeugen. Hier stehen gleich 3 Farben zur Auswahl. Das Design ist schlicht und dennoch optisch ein echter Hingucker. Der Koffer ist recht leicht, was bei Preisen für Gewichtsüberschreitungen am Flughafen durchaus wesentlich sein kann. Alles in allem ist dieses Modell absolut ansprechend und kann sich sehen lassen. Im Grunde genommen passt dieser Koffer geschmacklich zu jedem, der einen Koffer benötigt.

Interessante Features

Die Rollen von dem Samsonite Weichschalenkoffer sind besonders leichtgängig, sodass ein Zerren und Ziehen, wie man es oftmals von anderen Modellen kennt, ausbleibt. Er ist zudem sehr stabil trotz seiner Leichtbauweise. Ferner kommt hinzu, dass dieses Modell dank seiner Geräumigkeit, auch für eine längere Reise genutzt werden kann. Der robuste Teleskopgriff kann ebenfalls überzeugen. Einen vorteilhaften Tragegriff findet man nicht nur an der Oberseite, sondern auch an der Längsseite. Dies ist ein weiterer Vorteil, denn der Koffer kann nicht nur aufrecht getragen werden, sondern auch seitlich.

 

Die Vorteile des Samsonite Weichschalenkoffers

Leichtgewicht
TSA-Zahlenschloss
Rollen lassen sich auch seitlich schieben
Reißverschlusstaschen im Frontbereich
Erweiterungsfunktion
Netzfach
2 Tragegriffe
Innengurt schützt vor Verrutschen
geräumig
ansprechendes Preis-/Leistungsverhältnis

Die Nachteile des Samsonite Weichalenkoffers

Reißverschlüsse zu Anfang etwas schwergängig
beide Reißverschluss-Schieber müssen in die Schlitze eingefädelt werden

 

Fazit
Der Samsonite Weichschalenkoffer ist ein absolutes Leichtgewicht. Er kann zudem durch seine Stabilität punkten. Genauso ist der Griff gut zu fassen und die Rollen sind besonders leichtgängig. Das integrierte Schloss ist ein weiteres Highlight, welches problemlos funktioniert, wenn man den Trick einmal raus hat. Die zusätzlichen Fächer im Front- und Innenbereich bieten nochmals zahlreiche Möglichkeiten, auch kleine Dinge zu verstauen. Im Grunde genommen ist der Samsonite Weichschalenkoffer ein leichtes und gut durchdachtes Modell, welches eine Empfehlung verdient hat.

 

 

Samsonite Neopulse Spinner – Hartschalenkoffer DesignklassikerSamsonite Reisekoffer Koffer

Der Samsonite Neopulse Spinner ist ein überaus flexibel einsetzbarer Hartschalenkoffer. Seine Vorteile stecken im Detail. Dieses Modell überzeugt als Leichtgewicht, da der Samsonite Neopulse Spinner gerade mal 3,4 kg auf die Waage bringt. Ein großer Vorteil für jeden, der Souvenirs aus dem Urlaub mit in die Heimat bringen möchte. Das selbstverstärkende Design ist ein weiterer Pluspunkt, denn dieser Hartschalenkoffer punktet nicht nur mit seinem geringen Gewicht, sondern auch mit seiner Widerstandskraft. Im Grunde genommen kann dieses Modell mit noch zahlreichen weiteren Vorteilen aufwarten, sowie die Schalenkonstruktion. Diese mindert die Sichtbarkeit von Kratzern, welche unvermeidbar sind, auf langen Reisen.

Die Außenhülle

Die Außenhülle des Samsonite Hartschalenkoffers kann man als Designklassiker bezeichnen. Obwohl der Hersteller bereits einige Reisekoffer auf den Markt gebracht hat, kann man schnell erkennen, dass sich dieser bei dem Neopulse Spinner nochmals übertroffen hat. Dieses Modell wurde aus Polycarbonat hergestellt, was diesen Reisekoffer besonders robust macht. Die sich hier befindliche TSA-Kombination ist integriert und für zudem nur dreistellig. Ihre persönlichen Gegenstände werden optimal vor Diebstahl geschützt. Ebenso handelt es sich bei diesem Schloss um ein in der USA zulässiges Kombinationsschloss. Die komfortablen Doppelräder sind perfekt durchdacht die einen ein müheloses Manövrieren ermöglichen. Die Reißverschlüsse lassen sich abschließen, was ein weiterer großer Vorteil ist. Dank der Teleskopstange, welche ausziehbar ist und über ein Doppelgestänge verfügt, kann man diesen Hartschalenkoffer leicht ziehen.

Der Innenraum

Im unteren, wie oberen Bereich des Reisekoffers findet man Trennpolster vor. Der vorhandene Kreuzgurt verhindert, dass Ihre Kleidung ungewollt verrutscht. Ein geräumiger Koffer, der ausreichend Stauraum für alle wichtigen Dinge mit sich bringt. Der Innenstoff macht nicht nur optisch einiges her, sondern dieser kann auch funktional absolut punkten.

Die Optik

Optisch bringt der Samsonite Neopulse Spinner ein klassisches Design mit sich. Er ist in 7 unterschiedlichen Farben erhältlich, sodass für jeden Geschmack der perfekte Hartschalenkoffer gewählt werden kann. Durch seine Leichtigkeit kann dieser Reisekoffer zudem überzeugen. Es kann von großem Vorteil sein, wenn der Reisekoffer ein Fliegengewicht ist, denn so haben Sie die Möglichkeit neu Erworbenes aus dem Urlaubsland mitzubringen. Eine Gewichtsüberschreitung am Flughafen bleibt somit oftmals aus.

Interessante Features

Dieses Modell verfügt über einige interessante Eigenschaften, die man nicht aus den Augen verlieren sollte. Seine 4 Rollen sind nicht nur optisch besonders ansehnlich, sondern erleichtern die Fortbewegung um einiges. Sie lassen sich problemlos in alle Richtungen manövrieren. Das bereits integrierte TSA-Schloss dient nicht nur zur Sicherheit, sondern entspricht auch den amerikanischen Richtlinien. Mit diesem Reisekoffer steht einem Urlaub in den USA nichts mehr im Wege. Ein robuster und optisch einwandfreier Hartschalenkoffer, der keine Wünsche offen lässt.

 

Die Vorteile des Samsonite Hartschalenkoffers

Leichtgewicht
In 7 Farben und 5 Größen erhältlich
Mit integriertem TSA-Schloss
Inklusive 4 manövrierbaren Rollen
Inklusive Teleskopgriff
Ansprechendes Preis-/Leistungsverhältnis

Die Nachteile des Samsonite Hartschalenkoffers

Keine Tragegriffe vorhanden
Keine Netzfächer vorhanden

 

Fazit
Der Samsonite Hartschalenkoffer ist nicht nur optisch ein großes Highlight, sondern kann auch funktionell schnell überzeugen. Der Teleskopstab ist besonders handlich und seine Funktionsweise kann absolut überzeugen. Ebenso sind die 4 Rollen besonders einfach zu manövrieren und sehr stabil. Diese können auf Pflasterstein ebenso überzeugen, wie auf Feldwegen.  Alles in allem kann man diesem Hartschalenkoffer ohne schlechtes Gewissen eine Kaufempfehlung aussprechen, selbst wenn sich dieser eher in der höheren Preisklasse befindet. Der Samsonite Neopulse Spinner macht sich auf Dauer bezahlt.